1. News & Events
  2. Aktuelles von Resideo Deutschland
  3. Resideo feiert 1 Jahr eLearning
Resideo Campus eLearning Logo

Resideo feiert 1 Jahr eLearning

Lernen für den Beruf – flexibel von Zuhause aus 

Download Pressemitteilung und Bilder

MOSBACH, März 2021 – „So macht Lernen für den Beruf Spaß“ – im Februar 2020 ging die Resideo eLearning-Plattform an den Start und machte die eigenständige berufliche Weiterbildung von Zuhause aus bereits im ersten Lockdown und auch danach möglich. Das Feedback vieler Teilnehmer: „Informativ und praxisorientiert“ gehen die Lerninhalte auf tägliche Herausforderungen aus der SHK-Installationspraxis ein.

Für alle, die selbstständig online ihr Wissen im Wasser- und Wärmebereich auffrischen oder Wissenslücken schließen möchten, bietet Resideo seit einem Jahr eine kostenlose eLearning-Plattform. Hier fassen kompakte, speziell für das eigenständige Lernen aufbereitete Module praxisnahes Wissen zusammen, abgerundet durch einen kurzen Abschlusstest. So bieten sich die Lerninhalte auch für Berufsschulen an, um trotz der derzeit begrenzten Möglichkeiten die Grundlagen zu Wasser- und Wärmeinstallationen zu vermitteln – zeit- und ortsunabhängig.

„Die begeisterten Rückmeldungen der Teilnehmer bestärken uns in unserem Ziel, SHK-Fachhandwerker und -Planer mit Einbautipps, Funktionserklärungen und Normübersichten in ihrem Installationsalltag zu unterstützen. Deshalb wird das Angebot auch stetig ausgebaut und verbessert“, berichtet Jürgen Lutz, Seminarleiter für den Bereich Wärme bei Resideo.

Vor allem konkretes Praxiswissen zu typischen Installationsherausforderungen ist gefragt. So haben besonders viele Nutzer das Modul zum Hydraulischen Abgleich in Bestandsgebäuden absolviert. Der hydraulische Abgleich trägt unbestritten zur Verbesserung der Anlagenfunktion bei, ist aber im Bestand oft mit aufwendigen Berechnungen verbunden. Hier hilft das Modul: Es zeigt praxisnah, wie man mit geringem Aufwand einen fundierten, belastbaren und förderfähigen Abgleich durchführt. Viel besucht ist auch der Kurs zu den Flüssigkeitskategorien 1–5 nach DIN EN 1717. Als Teil der Reihe Trinkwasserschutz konkretisiert die Lehreinheit die fünf Flüssigkeitskategorien sowie ihre Unterschiede anhand anschaulicher Beispiele – und vermittelt somit wichtige Grundlagen für eine sichere, normgerechte Trinkwasser-Installation.

https://elearning.campus-resideo.de/