1. News & Events
  2. Aktuelles von Resideo Deutschland
  3. Weiterbildungsangebot geht digital weiter
Resideo Webinar Auswirkungen Covid-19

Weiterbildungsangebot von Resideo geht digital weiter

Download Pressemitteilung und Bilder
  • Aufgrund der Corona-Pandemie werden alle Honeywell Home-Seminare bis mindestens Ende April 2020 abgesagt
  • Das Resideo-Schulungsteam hat ein umfassendes Online-Fortbildungsprogramm zusammengestellt
  • Webinare zu Wasser- und Wärmethemen und spezielles Webinar zu den rechtlichen Auswirkungen von Covid-19 auf Bauverträge
  • eLearning-Plattform als flexible Weiterbildungsmöglichkeit vom Schreibtisch aus

MOSBACH, März 2020 – Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus sagt auch Resideo bundesweit alle Seminare bis voraussichtlich Ende April 2020 ab. Dennoch geht das Resideo Weiterbildungsangebot nun digital weiter: Das Resideo-Schulungsteam bietet im März und April vier jeweils 60-minütige Webinare zu wichtigen Branchenthemen aus dem Wasser- und Wärmebereich an. Darüber hinaus wird es um die rechtlichen Auswirkungen des Coronavirus auf Bauverträge gehen. Die kürzlich live geschaltete eLearning-Plattform ermöglicht zudem flexibles und selbstständiges Lernen in kompakten Basismodulen.


Digitale Weiterbildung: Webinare statt Seminare

Die bewährten Honeywell Home-Seminare mit persönlichem Kontakt unter den Teilnehmern und mit dem Referenten finden derzeit angesichts der Corona-Krise nicht statt. Dem Resideo-Schulungsteam ist es trotzdem wichtig, der SHK-Branche ein umfassendes Weiterbildungsangebot bereitzustellen. Statt der Präsenzseminare werden deswegen Webinare angeboten – sowohl zu Wasser- als auch zu Wärmethemen. In jeweils einer Stunde vermitteln die kompetenten Referenten den Teilnehmern kompakt, aber dennoch fundiert relevantes Branchenwissen.


Neues, aktuelles Webinar: Rechtliche Auswirkungen des Coronavirus auf Bauverträge

Zur Weiterbildungs-Reihe gehört aus aktuellem Anlass am 31.03.20 ein Webinar rund um die rechtlichen Auswirkungen des Coronavirus auf Bauverträge: Müssen vereinbarte Fertigstellungstermine eingehalten werden? Kann der Bauvertrag angepasst oder sogar gekündigt werden? Greifen Vertragsstrafen? Mit diesen Fragen der Branche befasst sich das Honeywell Home-Webinar des Rechtsanwalts und Lehrbeauftragten Dr. Hendrik Hunold.


Anmeldung und Überblick

Die Anmeldung zu allen Webinaren erfolgt online. Das Webinar-Angebot im Überblick:

  • 24.03.2020: Systemtrenner & Co. richtig einsetzen (Martin Pagel)
  • 31.03.2020: Rechtliche Auswirkungen von Covid-19 auf Bauverträge (Dr. Hendrik Hunold)
  • 21.04.2020: Trinkwasser-Installationen fachgerecht instand halten (Martin Pagel)
  • 28.04.2020: Der hydraulische Abgleich im Bestand (Jürgen Lutz)

Eine weitere Möglichkeit für die Weiterbildung von zuhause aus bietet Resideo mit seiner neuen, kostenlosen eLearning-Plattform. Hier werden Installationsgrundlagen in kompakten Lernmodulen anschaulich und verständlich vermittelt (https://elearning.campus-resideo.de/).