Bürogebäude IKEA im RHIN-Center

Individuelles Heizen und Energiesparen mit evohome

Büroetage IKEA im RHIN-Center, Berlin
Download Referenzobjekt
Das RHIN-Center in Berlin-Lichtenberg beherbergt die Büros zahlreicher Firmen. Eine gesamte Etage nehmen die Büroräume für Mitarbeiter des IKEA Customer Service Centers ein. Für diese Großraumbüros sollten durch einfaches Nachrüsten des bestehenden Heizsystems individuelle Wohlfühltemperaturen und eine Heizkosteneinsparung erreicht werden.
Symbol eines Ausrufezeichens

Anforderungen des Projekts

Mithilfe eines durchdachten Systems sollte die über 1.000m2 große Fläche, aufgeteilt in Groß-raumbüros, energiesparend beheizt werden. Zwischen 6 und 21 Uhr halten sich die Mitarbeiter in den Räumlichkeiten auf, besetzen aber nicht durchgehend alle Plätze. Wichtig für die neue Steue-rung war außerdem, dass sich die Temperaturen an die individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiter anpassen lassen. Denn die Wohlfühltemperatur liegt bei den weiblichen Angestellten klassi-scherweise ein wenig höher als bei den männlichen. Die Wärmeversorgung sollte also bedarfs- und zeitgerecht optimiert werden. Mit evohome Wi-Fi von Resideo konnte eine zufriedenstellende Lösung für alle Bedürfnisse gefunden werden.

Lösung von Resideo

Durch den Einbau von 148 Thermostatreglern HR92 und fünf evohome Controllern konnten auf der gesamten Etage Heizzonen eingerichtet werden. Dies ermöglichte eine individuelle Anpassung an die Bedürfnisse der jeweiligen Mitarbeiter, denn jede Zone kann eigenständig geregelt werden. Die Schreibtischarbeitsplätze wurden in verschiedene Bereiche gegliedert. So werden die ver-schiedenen Wohlfühltemperaturen und Arbeitszeiten der Mitarbeiter berücksichtigt. Die Heizkör-perregler, bzw. in einigen Zonen die digitalen Raumthermostate T78RF, messen und senden die Temperaturdaten der Zonen an das System und unterstützen so die optimale, effiziente Regelung der gewünschten Temperatur. Überzeugt waren die Betreiber zudem von der einfache Montage und Bedienung von evohome sowie von Qualität und Preis der Resideo-Produkte.

Symbol einer Glühbirne
Symbol eines Zahnrades

Umsetzung und Projektablauf

Die Idee, das System evohome Wi-Fi zu installieren, um die individuellen Temperaturwünsche zu erfüllen, brachte der Projektleiter Daniel Spiegler von CLIMATECH Berlin GmbH ein, der in einem ähnlichen Projekt bereits positive Erfahrungen mit Resideo-Produkten gemacht hatte. Die im Januar 2018 in Betrieb genommene Heizungsregelung wird durch das Facility Management von IKEA bedient und überwacht. Nach einer Einweisung durch den Installateur kann IKEA nun unkompliziert auf besondere Wünsche und die Rückmeldung der Mitarbeiter eingehen: Komfort und Energiesparen in einem.

Ergebnis und Kundennutzen

Mit den Resideo-Produkten können die verschiedenen Heizzonen seitdem bedarfsgerecht beheizt werden und tragen so zum Wohlbefinden der Mitarbeiter und zur Einsparung von Heizkosten bei.

Symbol eines Hakens